Project V Sieger beim 5. Integration Song Contest SH

Kiel, 2. Juli 2015, Die Band Project V der Ferdinand Tönnies Schule Husum hat in einem würdigen Rahmen vor ca. 250 BesucherInnen und Besucher in der Pumpe in Kiel den 5. Integration Song Contest vor der Schulband Tremser Teich aus Lübeck gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch! In der Zeit der Auswertung haben The Right Season den mitgereisten Fans aus ganz Schleswig-Holstein eingeheizt.

Ergebnisse:

  1. Project V mit dem Titel "Verantwortung" (Ferdinand Tönnies Schule Husum)
  2. Schulband Tremser Teich Lübeck mit "Ihr wollt unser Vorbild sein?
  3. Yourself mit "Let's Take Their Hands" (Alexander Behm Schule Tarp)
  4. Little Stars mit "Kommt Schon" (Berend Schröder Schule Lübeck)

Ganz herzlichen Dank an alle Teilnehmenden Bands!

Integration Song Contest Schleswig-Holstein 2015

Zum 5. Mal gastiert der landesweite Schulwettbewerb Integration Song Contest (INSOCO) am 2. Juli 2015 in der Pumpe. INSOCO ist eine zweiteilige Wettbewerbsform, die Themen aus dem Bereich Integration mit einem musikalischen Beitrag kombiniert. In diesem Jahr wurde der Begriff Verantwortung ins Visier genommen.


Aus den Einsendungen wurden von einer Jury 10 Beiträge zum Contest ausgewählt. Dabei fließen Inhalt und künstlerische Umsetzung gleichwertig ein. Das Publikum entscheidet mit über den Sieger des Wettbewerbs. Parallel werden alle Teambeiträge ausgestellt.

Ende der Anmeldefrist für den 4. Integration Song Contest

 

Die Bewerbungszeit ist zu Ende gegangen und wir sind bei der Teilnehmerzahl 29 stehengeblieben.

 

Im Mittelpunkt unseres Wettbewerbs stehen Freude und Spaß sowie das Thema

DABEI(SEIN).

Es steht im Kontext der großen Begriffe Integration und Respekt, mit dem wir uns nicht nur theoretisch befassen, sondern auch alle im Wettbewerb begegnen wollen. Alle erhalten am Ende eine Urkunde und ein Wettbewerbs T-Shirt und haben – wie wir hoffen - ein unvergesslich aufregendes und schönes Erlebnis am Contestabend am 19. März 2013.

Furioser Contest findet würdigen Sieger

Vor einer Kulisse von ca. 400 Besucherinnen und Besuchern hat der 3. Integration Song Contest, der von der Staatssekretärin des Jugendministeriums, Dr. Bettina Bonde eröffnet wurde, seinen verdienten Sieger gefunden. BEHIND SKYS der Immanuel-Kant-Schule Reinfeld haben mit ihrem Plakat und ihrem Song Different As You in drei von vier Kategorien den ersten Platz gemacht. Zweiter Sieger wurde No One 27 der Alexander Behm Schule in Tarp mit Everybody und Dritter wurde die Projektband INSOCO 2011 der Freiherr vom Stein Schule in Kiel mit dem Beitrag You An' Me. Herzlichen Glückwunsch. Die Sieger von INSOCO 2009 haben ihren Nachfolgern den Preis überreicht. Die Band Männerurlaub haben das Programm furios abgerundet.

 

Gewonnen haben aber alle teilnehmenden Bands. In einem abwechslungsvollen Programm haben sie das Publikum begeistert. Herzlichen Dank an die Jugendlichen und ihre Betreuerinnen und Betreuer folgender Teams und Schulen! Danke! Danke! Danke! 

 

Äh...nöööö – Bornhöved, Behind Skys – Kooperative Gesamtschule – Reinfeld, Confusing World - Immanuel Kant Schule – Neumünster, Ecktownpestas – Pestalozzischule – Eckernförde, Fantastic Five - Sventanaschule – Bornhöved,, Gugs Du 9b - Grund- und Gemeinschaftsschule der Stadt Eckernförde, Black Sheeps - Hermann Löns Schule – Kiel, Jay Cee - Grund- und Gemeinschaftsschule der Stadt Eckernförde, Just Smile - Alexander Behm Schule – Tarp, Little Stars- Berend Schröder Schule- Lübeck, No One 27- Alexander Behm Schule – Tarp, Projektband INSOCO 2011 - Freiherr vom Stein Schule – Kiel, Tanita Daszinnis - Peter Ustinov Schule – Eckernförde, Ich, sie und er - Schoolrock – Kalübbe, Soundchecker - Alexander Behm Schule – Tarp, STRAKI-KIDS – Strakerjahn-Schule – Lübeck


Die Schoolbreaker (Poul Due Jensen Schule, Wahlstedt) und die Feuerband (Förderzentrum Kastanienhof, Oldenburg) haben aus Witterungsgründen kurzfristig leider abgesagt.

 

Erfolg verpflichtet. Es wird eine Neuauflage, dann der 4. Integration Song Contest, geben. Nach 2007, 2009 und 2011 wird er Ende März 2013 stattfinden.

 

Die Sieger:

  1. Behind Skys – Kooperative Gesamtschule Reinfeld

  2. No One 27 – Alexander Behm Schule, Tarp

  3. Projektband INSOCO 2011 – Freiherr vom Stein Schule Kiel

  4. Jay Cee – Grund- und Gemeinschaftsschule Eckernförde

  5. Äh...nööö! - Jugendhaus Bornhöved

 

 

 

Programm Contest

Song Contest 15. Februar 2011

 

16.30

Begrüßung

Eröffnung des Contests durch die Staatssekretärin des schleswig-holsteinischen Jugendministeriums, Dr. Bettina Bonde

16.45

Der erste Block

1.1. Just Smile – Nur so macht das Leben Sinn

1.2. Fantastic Five – Freunde oder nicht

1.3. Little Stars – Wir sind anders

 

17.45

Der zweite Block

2.1. Soundchecker – Eine bessere Welt

2.2. Behind Skys – Different As You

2.3. Ich, Sie und Er - Egal

2.4. Hermann Löns Schule – We are the same

 

18.50

Der dritte Block

3.1. Äh...nööööö! - Alles ist anders

3.2. No One 27 - Everybody

3.3. Confusing World – What's the Difference?

3.4. Jay Cee – Variety of Love!

 

19.45

Der vierte Block

4.1. Straki Kids – A Lala Long

4.2. Tanita Daszinnis – Nichts ohne Grund

4.3. Projektband Freiherr vom Stein Schule – You An' Me

4.4. Ecktownpestas – Schwarz Weiß geht selten klar

4.5. GuGs Du 9b - Vielfalt

 

20.45-21.00

Einsammeln der Publikumsjury

21.00-21.45

Live on Stage - MÄNNERURLAUB - parallel Auswertung

21.50

Siegertitel der Contestsiegerinnen 2009

Anja Lindner und Nadja : What's Respect?

Siegerehrung

22.00

Der Siegertitel

22.15

Ende der Veranstaltung.

 

Programm Contest 15. Februar 2011

Ort:        Pumpe, Haßstraße 22, Kiel

Zeit:       16.30-22.15 Uhr

Datum: 15. Februar 2011

 

Programmablauf

 

Uhrzeit

Was

15.30-16.00 Uhr

16.15

Ankommen der Teams

Einlass

16.30

Begrüßung

Eröffnung des Contests durch den Schirmherren

Minister für Arbeit, Soziales und Gesundheit

Dr. Heiner Garg

16.45 – 17.45

Der erste Block

17.55 – 18.45

Der zweite Block

18.55 – 19.45

Der dritte Block

19.50 – 20.45

Der vierte Block

20.45 -21.00

Einsammeln der Publikumsjury

21.00 – 21.45

Live

MÄNNERURLAUB

21.50

Siegerehrung

22.00

Der Siegertitel

22.15

Ende der Veranstaltung.

 

 

 

Teilnehmer am Contest 15.2.2011

Von den 26 Teams haben sich 18 zum Contest am 15. Februar 2011

in Kiel qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Äh...nöööö - Bornhöved
Behind Skys – Immanuel-Kant-Schule Reinfeld
(Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe i.E.)
Confusing World - Immanuel Kant Schule - Neumünster

Die Schoolbreaker - Poul Due Jensen Schule – Wahlstedt

Ecktownpestas – Pestalozzischule – Eckernförde

Fantastic Five - Sventanaschule – Bornhöved

Feuerband - Förderzentrum Kastanienhof – Oldenburg

Gugs Du 9b - Grund- und Gemeinschaftsschule der Stadt Eckernförde

Hermann Löns Schule - Kiel

Jay Cee - Grund- und Gemeinschaftsschule der Stadt Eckernförde 

Just Smile - Alexander Behm Schule - Tarp

Little Stars- Berend Schröder Schule- Lübeck

No One 27- Alexander Behm Schule - Tarp

Projektband INSOCO 2011 - Freiherr vom Stein Schule – Kiel

Peter Ustinov Schule – Eckernförde

Schoolrock - Kalübbe

Soundchecker - Alexander Behm Schule - Tarp

STRAKI-KIDS – Strakerjahn-Schule – Lübeck

 

Wir sind dabei

Zum mittlerweile 3. Integration Song Contest Schleswig-Holstein 2011 nach 2007 und 2009 ein haben sich 32 Teams interessiert gezeigt und letztendlich 26 aus ganz Schleswig-Holstein angemeldet.

Die Teams kommen aus den folgenden Schulen in Schleswig-Holstein. Es ist jeweils der Name der Schule angegeben, der in der Einsendung der Anmeldekarte vermerkt wurde. 

 

Äh...nöööö, Jugendhaus Bornhöved

Just Smile, Alexander Behm Schule, Tarp

No One 27, Alexander Behm Schule, Tarp

Soundchecker, Alexander Behm Schule, Tarp

Anne Frank Schule, Bargteheide

Little Stars, Berend Schröder Schule, Lübeck

Die Rocker, Schule Wilhemshöhe, Lübeck

Die Schoolbreaker, Poul Due Jensen Schule, Wahlstedt

Confusing World, Immanuel Kant Schule, Neumünster

Emil Nolde Schule, Bargteheide

Fantastic Five, Sventanaschule, Bornhöved

Förderzentrum Kastanienhof, Oldenburg

Förderzentrum Pestalozzischule, Eckernförde

Freiherr vom Stein Schule, Kiel

GuGs Du 9b - Grund- und Gemeinschaftsschule der Stadt Eckernförde 

Jay Cee - Grund- und Gemeinschaftsschule der Stadt Eckernförde 

Grund- und Gemeinschaftsschule der Stadt Scharbeutz in Pönitz

Heinrich Heine Schule, Heikendorf

Hermann Löns Schule, Kiel

Immanuel Kant Schule Reinfeld, Team Christian Lenz

         Immanuel Kant Schule Reinfeld, Team Susanne Baumann

Johann Heinrich Voss Schule, Eutin

Peter Ustinov Schule, Eckernförde

Schoolrock, Kalübbe

STRAKI-KIDS, Strakerjahn-Schule, Lübeck

zehnnacheins, IGS Brachenfelde, Neumünster

Logobar

INSOCO ist ein Projekt in Kooperation 
mit der AKJS, der Arbeitsstelle Gewalt überwinden der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche, des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes, der Landeszentrale für politische Bildung und der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für MirgantInnen in Schleswig-Holstein e.V. (ZBBS)